Meine Methode

Unternehmen brauchen.

was Familien stark macht.

Einige "Key-Learnings" aus dem Familienleben für den beruflichen Alltag.

Regelmäßig neue Beiträge

#1 Familienleben und Führung

Verbindung Familienleben und Führung

Die Grundprinzipien von Führung und der Erziehung von Kindern liegen gar nicht so weit auseinander. Vielleicht schreckt der Begriff „Erziehung“ in Verbindung mit Mitarbeiterführung ab, weil Menschen im Berufsleben weder "erziehen" noch „erzogen werden" möchten. Aber was ist eigentlich „Erziehung“?
 
In meinen Augen ist die Erziehung von Kindern die liebevolle Begleitung ihrer Laufbahnen. Es geht darum, sie so zu unterstützen, dass sie ihre Aufgaben gut lösen können. Ich möchte unsere Kinder stärken und Hilfe anbieten, wenn sie Hilfe benötigen. Unabhängig, ob sie das Fahrradfahren lernen oder sich überlegen, was sie beruflich machen möchten. Als Eltern nehmen wir einen wichtigen Einfluss auf unsere Kinder. Optimaler Weise unterstützten wir unsere Kinder in der Bildung ihrer eigenen Persönlichkeit und zeigen ihnen, dass sie etwas ganz Besonderes sind.  
 
Meine Key-Learnings über Leadership und persönliche Kommunikation habe ich nicht während meines BWL-Studiums oder im Marketing und Vertrieb gesammelt - ich lerne täglich als Mutter. 

Die Bedeutung von Harmonie für mich

Auf einem Seminar von Bodo Janssen („Der Upstalsboom Weg ins Kloster“) hat Bodo uns die Aufgabe gestellt, uns an eine Situation zu erinnern, in der wir während unserer Kindheit wirklich glücklich waren. Sinn dieser Aufgabe war es, uns unserer Werten bewusst zu werden. Mir kam Weihnachten 1979 in den Sinn. Mein jüngerer Bruder war gerade geboren, die ganze Familie war vereint. Alle vier Großeltern kamen zu Besuch, es wurde gelacht, gespielt, geredet, und wir haben uns gegenseitig unterstützt.
 
In der Musik bezeichnet man den Wohlklang von unterschiedlichen Tönen als Harmonie. Ich bin zwar keine Musikerin und bitte, eine eventuelle Fehlinterpretation zu entschuldigen - mir hat diese Beschreibung jedoch sehr gut gefallen. Die Betonung liegt für mich auf „unterschiedlichen“ Tönen.
 
Auch in einer Familie existieren unterschiedliche Charaktere. In meinen Augen geht es darum, sich gegenseitig zu stärken und gemeinsam in Wohlklang zu kommen.

Leadership in der Familie

Wenn ich an die Erziehung unserer Kinder denke, gibt es unendlich viele Situationen, die einer Führung bedürfen. Kindererziehung geschieht jedoch häufig aus dem Bauch heraus. Wir bekommen Kinder, Nichten und Neffen und wissen bestimmte Dinge intuitiv. Wenn sie auf der Welt sind, füttern wir sie, schenken ihnen Liebe und Aufmerksamkeit und sorgen dafür, dass sie geregelte Schlafenszeiten haben. Wir begleiten unsere Kinder auf dem Weg zum ersten Schritt, den ersten Worten oder dabei, dass sie ihre Schuhe zubinden können.
 
Liebevolle Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel und Freunde der Familie stärken Kinder, helfen ihnen, wenn sie Misserfolge haben und stellen sie sprichwörtlich wieder auf die Füße, wenn sie umfallen.
 
Es gibt auch viele Dinge, die wir nicht wissen. Aber solange sich alle gegenseitig mit ihren Bedürfnissen wahr nehmen und sich selber als Mensch mit Ecken und Kanten zeigen, bleiben wir im Dialog und können uns gegenseitig stärken, so dass wir gemeinsam die Herausforderungen des Alltags meistern können.

Kontakt aufnehmen

Ich freue mich auf dich!

Sabine Heß Beratung 

+49 174 30 59 58 6

info@sabinehess.com

www.sabinehess.com

Impressum

Datenschutz

© 2019 by Sabine Heß

  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook
  • Instagram